Zaunpfosten 11 x 11 cm, europäische Lärche natur

  • Massivholz
  • rechtwinklig gekappt
  • 4-seitig gehobelt und gefast
  • naturbelassen

21,23 54,89  inkl.MwSt.

zzgl. Versandkosten

Auswahl zurücksetzen

Produkt enthält: 1 m

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: ,

Zaunpfosten 11 x 11cm, europäische Lärche natur

Zaunpfosten aus Lärche eignen sich bestens für Zaunanlagen und sind ab Werk unbehandelt.Eine Druckimprägnierung ist bei diesem harten Holz nicht möglich und notwendig, da die Lärche von Natur ein sehr haltbares Holz ist.

Unsere Kanthölzer werden aus dem Kreuzholz gefertigt. Kreuzholz weist ein gutes Standvermögen auf, es treten kaum Verformungen auf. Schwindrisse können nur an den dem Kern gegenüberliegenden Seiten entstehen.Deshalb ist Kreuzholz das ideale  Material für Zaunpfosten zur Monatge von Zäunen. Zaunpfosten sind die tragenden Konstruktionselemente an ­Zäunen oder Gartentoren.

Die Art des Gartenzaunes bestimmt die Auswahl der Pfostenstärke. Für Sichtschutzzäune reichen in der Regel diese Pfosten in der Stärke von 90 x 90 mm. Bei Tür- und Toranlagen sollte auf 11 x 11 cm ausgewichen werden.

Zaunpfosten sollten auf einen in Beton eingelassenen Pfostenschuh geschraubt­ werden. So wird der direkte Erdkontakt der Zaunpfosten vermieden. Zur guten Durchlüftung des Pfostenfusses sollte der Abstand des Bodenankers vom Untergrund min. 2 cm betragen.

Größen. v.
Holzart

Europäische Lärche

Material

Holz

Farbton

lärche

Beschaffenheit

naturbelassen

Oberfläche

gehobelt & gefast

Ø Maße

110 x 110 mm, 115 x 115 mm

Länge

85 cm, 105 cm, 185 cm, 210 cm

Fragen zum Artikel ?

Lieferprogramm Lärche

wdt_IDStärke x BreiteLänge 300 cmLänge 400 cmLänge 500 cmLänge 600 cmBund
120 x 90 mmjajajanein4 Stück
220 x 115 mmjajajanein4 Stück
320 x 140 mmjajajanein4 Stück
422 x 150 mmjajajanein3 Stück
522 x 190 mmjajajanein3 Stück
627 x 145 mmjajajanein3 Stück
732 x 90 mmjajajanein3 Stück
832 x 130 mmjajajanein3 Stück
932 x 190 mmjajajanein3 Stück
1034 x 54 mmjajajanein6 Stück

Pflegehinweise

Lärche liebt Lasur

Die Bewitterung verändert die natürlichen Merkmale der Lärche - die UV-Strahlung lässt das Holz vergrauen. Es nimmt eine leicht silber-graue Patina an. Wenn dieser Effekt nicht gewünscht wird, sollte das Holz mit Joda®color Wetterschutzöl Lärche / Sibirische Lärche behandelt werden.

Verarbeitungs-Tipp: Aus technischen und optischen Gründen empfiehlt Joda® stehts eine Bläueschutz-Behandlung mit Joda®color Imprägniergrund transparent kombiniert mit einem Ölauftrag. Die transparente Grundierung schütz vorbeugend vor Bläuebefall, besonders bei Splintholz. Das Wetterschutzöl unterstreicht die charakteristische Maserung und wirkt mit den Pigmenten den zersetzenden Folgen der UV-Strahlen vor.

Lärche

Die Lärche (Larix) ist in ganz Europa mit Baumhöhen bis 40 m vertreten. Die europäische Lärche (Larix decidua) ist die einzige Nadelbaumart, die ihre Nadeln im Winter abwirft. Das Holz der Lärche gilt unter den europäischen Nadelnutzhölzern als das schwerste und härteste und zeichnet sich weiterhin durch seine attraktive Maserung aus. Der Farbton ist rötlich-braun und dunkelt mit der Zeit nach. Die Lärche ist in der Dauerhaftigkeitsklasse 3-4 eingeordnet und kann durch Eisen korrodieren und Verfärbungen aufweisen. Im Herbst wirft die Lärche ihre Nadeln ab.

  • Verbreitung der Bäume in ganz Europa
  • Kernholz rötlich-braun - nachdunkelnd
  • Splintholt deutlich abgesetzt, schmal, blass rötlich bis gelb
  • Attraktive Maserung
  • Härtestes europäisches Holz mit Nadeln
  • Dauerhaftigkeitsklasse 3-4
  • Verfärbung durch Eisen-Gerbstoff-Reaktion möglich
 

Technik

Das Konstruktionsholz ist allseitig gehobelt und hat gefaste Kanten. Weiterhin ist es kammergetrocknet (KD=kiln-dried). Die technische Kammertrocknung reduziert das Quell- und Schwindverhalten des Naturmaterials.

Quelle: JODA

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung zu “Zaunpfosten 11 x 11 cm, europäische Lärche natur”

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Qualität
Preis/Leistung
Service